Customer Journey

Vantiv

Vantiv beschleunigt mit Tricentis Tosca die Markteinführung, verkürzt die Testausführungszeit und erhöht zugleich die Risikoabdeckung um bis zu 90 Prozent.
image

„Durch die Einführung von Tricentis Tosca, haben wir im letzten Jahr große Fortschritte im Bereich der Testautomatisierung erreicht. Wir haben dabei nicht nur unsere Regressionssuiten automatisiert, sondern haben auch kontinuierliche Integration und Continuous Testing eingeführt… und bewegen uns nun in Richtung kontinuierlicher Lieferung. Dies führte zu einer schnelleren Markteinführung und steigerte außerdem das Vertrauen in die Qualität unserer Produkte.“

Raj Kanuparthi, Head of Enterprise Quality Assurance Team bei Vantiv

Die Anforderungen an eine kontinuierliche Qualität auch in Zukunft erfüllen

Überblick

Vantiv ist ein in den USA-amerikanisches Finanzdienstleistungsunternehmen, das Zahlungsabwicklungslösungen und Technologiedienstleistungen anbietet und jährlich 25 Milliarden Zahlungsvorgänge (mit einem Gesamtvolumen von über 930 Milliarden Dollar) für Händler und Finanzinstitute abwickelt. Vantiv unterstützt über 800 000 Händlerstandorte und rund 1 400 Finanzinstitute und ist somit, gemessen an der Anzahl der Transaktionen in den USA, der zweitgrößte Händler-Acquirer und der größte PIN-Debit-Acquirer.

Der Qualitätssicherung von Vantiv war mit Blick auf die globale Expansion durch die 10-Milliarden-Dollar-Fusion mit Worldpay klar, dass sie ihren Ansatz zur Softwarequalität verändern musste, um auf Dauer in der Fintech-Branche führend zu bleiben. Umgesetzt wurde dies mit dem Wechsel von manuellen hin zu automatisierten Tests und zu risikobasierten Continuous Testing. Vantiv konzentrierte sich außerdem auf die Einführung von aufeinander abgestimmten Service-Virtualisierungs-, BI- und explorativen Tests, die die Markteinführungszeit noch weiter verkürzten und zu erfolgreichen DevOps- und Continuous-Delivery-Initiativen führten.

Herausforderungen

Vantiv sah sich einer Reihe von allzu bekannten Hindernissen in Bezug auf Agilität und Qualität gegenüber, die aus den bestehenden Testprozessen und -technologien resultierten. Häufige Probleme von Unternehmen mit herkömmlichen Testlösungen und -praktiken sind:

  • Große Regressionssuiten konnten nicht vollständig manuell ausgeführt werden; selbst eine teilweise Abdeckung dauerte mehrere Wochen.
  • Das Testen hing von inkonsistenten vorhandenen Testdaten ab, da das Erstellen neuer Testdaten zu zeitaufwändig gewesen war.
  • Zehntausende manuelle Testfälle in HP ALM wurden auf eine Weise definiert, die zu Fehlinterpretationen und inkonsistenter Ausführung bei unbekannter Risikoabdeckung führten.
  • Die Produktionsfreigabezyklen mussten verlängert werden, um lange manuelle Regressionstestzyklen zu ermöglichen.
  • Bei Defects wurden zusätzliche Tests durchgeführt, die jedoch keine proaktive Lösung boten.
  • Aufgrund von Zeitdruck konnten End-to-End-Tests nicht komplett abgeschlossen werden.
Die Lösung von Tricentis

Tricentis wurde beauftragt, ein Pilotprojekt durchzuführen. Dieses wurde termingerecht abgeschlossen und eine Roadmap für die strategische Automatisierung wichtiger Anwendungen erstellt. Dieses Pilotprojekt war zu 100 Prozent erfolgreich bei der Automatisierung von Schlüsselanwendungen. Vantiv entschied sich, mit 15 Lizenzen von Tricentis Tosca als Automatisierungslösung zu starten.

Nach dem Kauf startete Vantiv eine größere Initiativen zur Verbesserung der Risikoabdeckung und zur kontinuierlichen Integration von Regressionstests. Es wurde ein Unternehmens-Rollout-Plan sowie eine Roadmap zur Automatisierung von Regressionsrückständen für strategische Anwendungen erstellt. Tricentis unterstützte und beriet Vantiv bei der Implementierung von Tricentis Tosca über viele verschiedene Technologien hinweg.

Nach der ersten Implementierung konnten QA-Anwender das bereitgestellte Testportfolio erfolgreich ausführen und erweitern sowie das Testdatenmanagement selbst durchführen.

Vantiv hat alle Funktionen von Tricentis Tosca implementiert:

Modulbasierte Testautomatisierung

Manuelles Testen

Risikobasiertes Testen

Testdatenmanagement

API Engine

Excel Engine

Zugang zur Datenbank

Exploratives Testen

Abgestimmte Servicevirtualisierung

Big Data Testing