Integrationen für DevOps-/ALM-Tools

Agile, DevOps und das Streben, alles „continuous“ zu machen, haben die Software-Entwicklungszyklen dramatisch verkürzt. Um damit Schritt zu halten, verwenden Teams unterschiedlichste Tools zur Automatisierung und Optimierung der Software-Delivery-Pipeline. Heutige Toolportfolios enthalten als Reaktion darauf die bestmöglichen Tools, die zahlreiche Funktionalitäten enthalten und sowohl Produktanbieter als auch Teamrollen umfassen.  Je erfolgreicher sich diese Tools integrieren lassen und miteinander interagieren, desto effektiver gestaltet sich die Arbeit und Kooperation für alle Teammitglieder.

Tricentis erleichtert Software-Testern die Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern, da sich unsere Lösung in Ihr bevorzugtes ALM-/DevOps-Tool integrieren lässt. Daraus ergibt sich eine beidseitige Synchronisation kritischer Artefakte in Echtzeit über Ihr gesamtes Toolportfolio hinweg. Diese Artefakte sind zum Beispiel Anforderungen/User Stories, Defekte und Testergebnisse.

Integrieren Sie Tests in Ihr bestes Software-Ökosystem

Tricentis bietet Ihnen standardmäßig Anbindungen an alle branchenführenden ALM-/DevOps-Tools, und ermöglicht dadurch weitreichende kundenspezifische Erweiterungen ohne zusätzliche Aufwände. Verbinden Sie erstmal einfach Ihre aktuellen Tools. Später können Sie jederzeit den Anbieter wechseln, ohne dadurch die Synchronisation zu verlieren. Die Integration wurde mit über 200 Versionen der unterstützten Tools getestet, und Tricentis sorgt dafür, dass neue Versionen jeweils kurz nach ihrer Veröffentlichung unterstützt werden.

  • Atlassian Bamboo
  • Atlassian Jira
  • Atlassian Jira Service Desk
  • Automic
  • Blueprint
  • BMC Remedy
  • Bugzilla
  • CA PPM
  • CA Rally
  • Electric Cloud
  • GitHub Issues
  • HPE ALM Octane
  • HPE PPM
  • HPE QC/ALM
  • IBM Bluemix
  • IBM Rational ClearQuest
  • IBM Rational DOORS
  • IBM Rational Requirements Composer
  • IBM Rational RequisitePro
  • IBM Rational Team Concert
  • iRise
  • Jama
  • Jenkins
  • JetBrains
  • LeanKit
  • Microsoft Project Server
  • Microsoft Team Foundation Server/Visual Studio Online
  • Pivotal Tracker
  • Polarion
  • QuickBuild
  • Serena Dimensions RM
  • Serena Solutions Business Manager
  • ServiceNow
  • SmartBear QAComplete
  • Sparx EA
  • TargetProcess
  • ThoughtWorks Mingle
  • VersionOne
  • Zendesk

Zusammenarbeit mit der Geschwindigkeit von DevOps

Angenommen, eine User Story wird in einem Tool für agile Planung definiert und dann automatisch mit Tricentis Tosca synchronisiert. Der Tester kann in Tricentis Tosca den Implementierungsfortschritt in Echtzeit verfolgen und mit den Tests der User Story beginnen, sobald die Umsetzung erfolgt ist. Bei fehlgeschlagenen Tests kann direkt in Tricentis Tosca ein Defekt erstellt und dann automatisch an den zuständigen Entwickler weitergeleitet werden. Die entsprechenden technischen Informationen über den fehlgeschlagenen Test werden dem Defekt automatisch hinzugefügt, wodurch der Entwickler das Problem leichter analysieren kann. Sobald der Entwickler den Fehler gelöst hat, wird der Status auf „done“ gesetzt. Der Tester weiß somit, dass die Fehlerbehebung überprüft werden kann.

In einem anderen Fall benutzt ein Team ein Tool wie Jira oder Rally für die Testplanung und die Verfolgung der Ergebnisse. Alle in diesem Tool definierten Tests werden automatisch mit Tricentis Tosca synchronisiert. Dort können sie automatisiert und ausgeführt werden. Nach Abschluss der Testausführung werden die Ergebnisse wieder mit dem Planungstool synchronisiert.

Mehr Produktivität und Einblick

Wenn die automatisierte Synchronisation im gesamten Ökosystem aktiviert ist, werden Aktualisierungen und Mitteilungen sofort angezeigt. Das steigert die Produktivität und vermeidet umständliche Importe und Exporte. Das Risiko eines doppelten Arbeitsaufwands, überschriebener Arbeit oder unnötiger Verzögerungen sinkt somit.

Wir synchronisieren nicht nur die eigentlichen Artefakte, sondern auch deren Verknüpfungen. Die Teammitglieder erhalten so noch mehr Einblick. Zum Beispiel können sie sehen, welche Defekte eine gewisse Anforderung blockieren.

Tricentis Tosca Connect Notifications

Tricentis Tosca Connect

  • Standardmäßige Anbindungen für branchenführende ALM-/DevOps-Tools
  • Mühelose serverbasierte Synchronisation
  • Konfigurierbare Transformationen ohne Scripting
  • Intelligentes Aktualisieren