London

Studien

Forrester Studie über die in EMEA entscheidenden DevOps Qualitätskennzahlen

Studie

Die Art und Weise, wie wir Software entwickeln und bereitstellen, hat sich in den vergangenen fünf Jahren dramatisch verändert – aber die Kennzahlen, mit denen wir die Qualität messen, sind weitgehend dieselben. Alle anderen Aspekte der Anwendungsbereitstellung wurden bei der Umstellung für DevOps überprüft und optimiert. Warum analysieren wir nicht auch die Qualitätskennzahlen?

Um der DevOps-Community eine objektive Perspektive zu geben, welche Qualitätskennzahlen für den DevOps-Erfolg entscheidend sind, beauftragte Tricentis Forrester mit einer Studie zu diesem Thema. Forrester analysierte, welche der 75 Qualitätskennzahlen DevOps-Führungskräfte verwenden und bewerten – und ermittelte dann, welche Kennzahlen für den Erfolg von DevOps ausschlaggebend sind.

Die weltweiten Ergebnisse können Sie im vollständigen Forrester DevOps Quality Metrics Ebook nachlesen. Dieser Bericht hier konzentriert sich auf die spezifischen Ergebnisse der EMEA-Region (Europa, einschließlich Naher Osten und Afrika) und thematisiert:

  • Wie sich die allgemeinen Qualitätskennzahlen in EMEA vom globalen Durchschnitt unterscheiden.
  • Welche Qualitätskennzahlen werden in EMEA als besonders wichtig bewertet?
  • Wie sich die DSVGO auf die Qualitätskennzeilen in EMEA auswirkt.
Forrester-DevOps-Quality-Metrics-Cover

Jetzt downloaden