Tricentis Tosca

API-Testen für alle Anwender und Applikationen

Mit API Scan von Tosca können Teams auf einfache Weise automatisierte API-Tests erstellen, verwalten und ausführen – mit einer einfachen, codefreien Lösung, die jeder verwenden und übernehmen kann. Mit der Unterstützung für mehrere API-Technologien von REST bis SOAP können Unternehmen die Qualität ihrer Releases durch schnelle, belastbare API-Tests mit Agile- und DevOps-Geschwindigkeit beschleunigen.

Warum Tosca API Scan?

Die API-Schicht einer Anwendung ist normalerweise das Allererste, was erstellt wird. Allerdings ist das API-Testen auch mit die größte Herausforderung für Unternehmen, da zur Erstellung und Pflege der API-Tests besondere Programmierkenntnisse nötig sind. Das macht das Testen häufig langsam und ineffizient – und behindert letztlich auch die Agilität ihrer Softwarebereitstellung.

Tricentis beseitigt diese technische Hürde und vereinfacht das API-Testen durch einen codefreien, modellbasierten Testansatz – „Shift Left“ war noch nie einfacher.

Screenshot of Tricentis Tosca API scan interface

Vorteile

Schneller testen mit „Shift-Left“

Das Warten auf die Fertigstellung der vollständigen Anwendung hat ein Ende – Teams können in jedem Sprint API-Tests bereits im Vorhinein erstellen und ausführen.

Testresilienz und -stabilität erhöhen

API-Tests können im Detail „versteckte“ Funktionen verifizieren, die normale UI-Tests nicht abdecken – dies erlaubt tieferes und gründlicheres Testen.

Pflegeaufwand reduzieren

Da die API-Tests von allen Teammitgliedern sehr leicht aktualisiert werden können, sparen sich Unternehmen den Zeit- und Kostenaufwand, Spezialteams und -ressourcen für das API-Testen einzurichten.

Höhere Abdeckung erzielen

Wenn 200 API-Tests in weniger als einer Minute fertig sind – anstelle von 10 Stunden, die UI-Tests brauchen –, haben Teams wesentlich mehr Zeit und Flexibilität, um Bugs zu finden und zu beheben.

Funktionen

image

Einfach anzuwendender codefreier Ansatz

Das Erstellen von API-Tests war noch nie so simpel. Selbst Tester und Fachanwender ohne technischen Hintergrund können in kürzester Zeit Testfälle erstellen, pflegen und erweitern, ohne sich Gedanken über JSON, XML oder XPaths machen zu müssen.

image

Service-Virtualisierung durch Wiederverwendung von API-Tests

Tosca-API-Tests lassen sich automatisch in Assets zur Service-Virtualisierung konvertieren, was die agile Entwicklung beschleunigt.

image

SoapUI-Tests in Enterprise-API-Tests migrieren

Fragmentierte SoapUI-Projekte sind in Tosca-API-Tests konvertierbar und somit hochgradig wiederverwendbar – eine wesentliche Erleichterung in puncto Pflege, Effizienz und Zusammenarbeit.

image

API-Tests in End-to-End-Workflows integrieren

Zur Erstellung vollständig automatisierter End-to-End-Testszenarien, die Web-, Mobil-, SAP- und sonstige Anwendungen einschließen, können API- und UI-Tests in demselben Workflow miteinander kombiniert werden.

image

Agile Zusammenarbeit verbessern

Entwickler können mit dem unkomplizierten API Scan-Tool von Tosca Key Requests/Response Pairs erfassen und automatisch in für Fachanwender verständliche Testfälle konvertieren. Letztere können direkt mit dem QA starten, ohne sich stark einarbeiten zu müssen.

image

HOHE WIEDERVERWENDBARKEIT

Teams müssen API-Tests nur einmalig erstellen und können diese anschließend team- und projektübergreifend auch in End-to-End-Tests als „Bausteine“ wiederverwenden.

Weitreichende Unterstützung von API-Technologien

Die meisten API-Testtools unterstützen nur REST und SOAP-Protokolle. Für viele Unternehmen ist dies jedoch bei weitem nicht ausreichend. Tricentis unterstützt sämtliche API-Erfordernisse – von Web-APIs bis hin zu Backend-Protokollen aus Legacy-Systemen – und macht so echtes End-to-End-Testen möglich.

Definitionssprachen

  • WSDL
  • XSD
  • WADL
  • JSON Schema
  • Swagger 2.0
  • Open API 3.0
  • RAML
  • OData Definition
  • CopyBooks

Transportprotokolle

  • HTTP(s)
  • JMS
  • Rabbit MQ
  • Active MQ
  • TIBCO EMS
  • AMQP
  • IBM MQ
  • RFC
  • UDP
  • OData
  • MLLP
  • KAFKA
  • Win File System Folders
  • Web Sockets
  • AWS SNS, SQS, FiFo
  • Artemis AMQ

Nachrichtenformate

  • XML
  • JSON
  • Text
  • URL-Encoded Params
  • Form-Data
  • IDoc/ IDoc XML
  • Binary Content
  • Multipart Attachments
  • MTOM Attachments
  • HL7
  • COBOL

Standards

  • SOAP
  • REST
  • FIX
  • ISO 20022
  • SWIFT
  • SEPA
  • Fixed Length
  • CISCS
  • Web Sockets

API gateways

  • Mulesoft Anypoint
  • IBM API Connect
  • Tibco Mashery
  • Microsoft Azure
  • CA API Management
  • Apigee
  • Amazon API Gateway
  • APiary
  • Oracle API Cloud Platform

Auth

  • Basic Authenication
  • Kerberos
  • SPNEGO
  • NTLM
  • OAuth 2.0
  • SSL Client Auth
  • SAML Token Services
  • Open ID
  • AWS Signature

ESBs

  • Tibco EMS
  • IBM MQ
  • Websphere MQ
  • Active MQ
  • Oracle WebLogic
  • CICS Mainframe Gateways

Cloud

  • Amazon Web Services
  • Microsoft Azure
  • Google Cloud Platform

Darum entscheiden sich Kunden für das API-Testen mit Tosca

„Wir haben mehrere API-Testtools ausprobiert, aber Tricentis Tosca hat sich wirklich hervorgetan. Es hat die ideale Balance zwischen Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Der Schwerpunkt von Tricentis Tosca auf Wiederverwendung und Wartungsfreundlichkeit war genau das, wonach wir gesucht haben.“

Sehen Sie sich Tosca API Scan im Detail an