image

Webinars

Warum jetzt Zeit für die Testautomatisierung von SAP ist

Manuelle SAP-Tests sind zu langsam und zu riskant für moderne SAP-Architekturen, die wiederum die Voraussetzung für die digitale Transformation sind.

Seit Jahren verlassen sich SAP-Kunden vorwiegend auf manuelle Tests, um die mit SAP-Upgrades, Servicepaketen, Anpassungen und Erweiterungen verbundenen Geschäftsrisiken zu minimieren. Wenn Unternehmen jedoch zu S/4HANA, Agile und der Cloud wechseln, werden manuelle SAP-Testansätze – wie auch AP ECC selbst – zwangsläufig scheitern. Manuelle Tests können einfach nicht die nötige schnelle Rückmeldung liefern, die die regelmäßigen Aktualisierungen der immer komplexeren und vernetzten SAP-Systeme benötigen. 

In diesem Webinar am Dienstag, 5. März 2019, erfahren Sie warum wir an einem Wendepunkt für die Automatisierung von SAP-Tests stehen und was wirklich nötig ist, um SAP-Tests für den digitalen Wandel, die S/4HANA-Migration, die Agile Adoption und die Cloud zu modernisieren. 

Darum geht es:

  • Neueste Studien zu S/4HANA-Adaptionstrends und Herausforderungen für SAP-Softwaretests
  • Was gehört zu einer S/4HANA Migration – aus betriebswirtschaftlicher und Tester-Perspektive
  • Einige Praxisbeispiele, warum führende Unternehmen die SAP-Testautomatisierung bereits eingeführt haben, welche Schwierigkeiten dabei auftraten und wie sie diese bewältigten
  • Tipps für IT-Führungskräfte, die bereit sind in Ihrem Unternehmen SAP-Tests neu zu gestalten
Referenten:

Michael Kissel, Teamlead Solution Architects DACH, Tricentis

Aufnahme anschaue

Please register for access