Tricentis Tosca

BI/Data Warehouse-Tests

Eine der größten Herausforderungen bei BI- und Data-Warehouse-Projekten besteht darin, die Integrität der Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Fehler so früh wie möglich erkannt werden.Die BI- und Data-Warehouse-Tests  von Tricentis stellen die Datenintegrität schneller, genauer und zuverlässiger sicher als manuelle ETL-Tests und Berichtsverifikationen.

image

Tricentis BI/Data Warehouse Testing Benefits

Datenintegritätsprobleme frühzeitig erkennen

Erkennen Sie Datenintegritätsprobleme, sobald sie entstehen und noch bevor sie sich auf Ihre datengesteuerten Entscheidungen auswirken.

Manuelles Testen vermeiden

Erwarten Sie nicht, dass Business-Analysten alle kritischen Fehler bei der Durchsicht von Berichten entdecken. Das ist riskant, langwierig und umständlich.

Gesetzliche Vorschriften einhalten

Formalisieren und dokumentieren Sie Ihre Maßnahmen zur Sicherstellung der Datenqualität, um gesetzliche Anforderungen einzuhalten (z. B. BCBS 239, Basel III und 4, SOX usw.).

Infos über zu BI-/DWH-Tests

Erfahren Sie, wie Tricentis Ihrem Unternehmen helfen kann, die Datenintegrität zu schützen.

Einführung in Data-Warehouse-Tests

Erfahren Sie, warum Sie Data-Warehouse-Tests durchführen sollten und wie Sie damit beginnen können. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über Aufgaben und bewährte Methoden bei Data-Warehouse-Tests zur Entwicklung einer effektiven Teststrategie.

Comprehensive BI/Data Warehouse Test Automation

Die Qualität der Übertragung zwischen Datenbanken kontrollieren

Wichtige Kontrollen decken Fehler bei der Datenerfassung (ETL) auf, um die Gültigkeit der Daten auf dem Zielsystem sicherzustellen.Tricentis Tosca überprüft anhand von Metadaten und Informationen über Abhängigkeiten, die aus der Quelldatenbank extrahiert wurden, ob die Tabellen (und die darin enthaltenen Datensätze) erfolgreich kopiert wurden. 

Die folgenden Testtypen können mit der Standardkonfiguration erstellt werden:

  • Vollständigkeitstests: Aktivieren Sie ählvergleiche zwischen Quelle und Ziel.
  • Eindeutigkeitstests: Überprüfen Sie, ob die in der Datenbank definierten Eindeutigkeitsanforderungen eingehalten werden.
  • Referenzintegritätstests: Überprüfen Sie, ob vollständige Datensätze kopiert wurden und ob die technische und logische Integrität erhalten bleibt.

Wenn sich die Datenbank ändert (wenn z.B. eine Tabelle entfernt wird), identifiziert Tricentis Tosca die betroffenen Testfälle, damit Sie sie überprüfen können.

Prescreening

Das Prescreening erkennt, wann sich Feld- und Tabellenstrukturen geändert haben (z.B. neue oder entfernte Tabellen oder Felder, geänderte Genauigkeit oder Länge usw.).Wenn eine Änderung erkannt wird, können die Tests automatisch aktualisiert werden.Wenn Sie mit Dateiquellen arbeiten, können Sie testen, ob sie das erwartete Datenformat enthalten, und sicherstellen, dass die in die Staging-Tabellen geladenen Daten richtig strukturiert und formatiert sind.Zusätzlich können Sie überprüfen, ob die Daten auf Feldebene Ihren Anforderungen entsprechen (z.B. zulässige Werte oder Muster).

Abgleichtests

Bei einem Abgleichtest wird ein algorithmischer oder vollständiger zeilenweiser Vergleich von zwei Datensätzen aus zwei unterschiedlichen Systemen durchgeführt.Sie können beispielsweise Remote-Dateien mit einer Datenbankabfrage, lokale Daten mit Daten in einem Hadoop-Cluster oder eine beliebige Kombination dieser Optionen vergleichen.Diese Tests können mit Ihren Transformationsanforderungen verknüpft werden und liefern sofortige Erkenntnisse darüber, welche Transformationsanforderungen getestet wurden und ob diese Tests erfolgreich waren oder nicht.

Profiling-Tests

Profiling-Tests überprüfen die logische Konsistenz und Richtigkeit der Daten aus der Sicht des Geschäftsablaufs.Beispielsweise können Sie bei der Kündigung eines Versicherungsvertrags automatisch prüfen, ob alle ausstehenden Rechnungen bezahlt wurden.Oder Sie können überprüfen, ob ein bestimmter Geschäftsprozess innerhalb eines bestimmten Zeitraums abgeschlossen ist.Die Profiling-Funktion kann auch ermitteln, wie viele Datenwerte eines bestimmten Typs zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden sind. Sie kann auf Werte aufmerksam machen, die außerhalb eines bestimmten Bereichs liegen, und die Ergebnisse nutzen, um ein Trendprofil für einen bestimmten Zeitraum zu erstellen.

BI-Berichtstests

Durch Berichtstests werden die Erstellung von Berichten und ihr Inhalt aus der Sicht des Endbenutzers überprüft.Tests können auch Zugriffsbeschränkungen und die Leistung der Berichtserstellung überprüfen.Abhängig vom Zugriff auf die Berichte könnten Berichtstests eine Kombination aus UI- und API-Tests umfassen.Ein Test kann beispielsweise einen Cognos-Bericht in einem Webbrowser öffnen, einen Wert aus einer Tabelle im Bericht abrufen und ihn dann mit dem Ergebnis einer Datenbankabfrage vergleichen.

Supported Databases

  • All ODBC databases, e.g. Oracle, Db2, Teradata, MSSQL, Hive, HBase
  • Hadoop through WebHDFS
image