Tricentis Data Integrity

Automatisierte End-to-End-Datentests

Tricentis Data Integrity ist mit einer breiten Palette an Vorlagen und Assistenten ausgestattet. Diese ermöglichen Ihnen, die vollständige Checkliste an Tests zu automatisieren, die Forscher zur Sicherung der Datenintegrität empfehlen.

Datentests

Mit Tricentis Data Integrity können Sie vollständig automatisierte End-to-End-Datentests in allen Schichten Ihres Daten-Ecosystems durchführen.

Women working with Tricentis Data Integrity data testing

Datentests mit Vorab-Screening

Ein Assistent, mit dem Sie Ihre Daten im Vorfeld überprüfen können, erkennt frühzeitig, ob Datenfehler vorliegen (fehlende Werte, Duplikate, falsche Datenformate oder dergleichen). Bevor Sie diese in Staging-Tabellen importieren, sorgt sein Einsatz dafür, dass alle Daten richtig strukturiert und formatiert sind. Mit ihm können Sie ebenfalls überprüfen, ob die Daten auf Feldebene Ihren Anforderungen entsprechen, also beispielsweise erlaubte Werte oder Muster enthalten.

Office worker working with Tricentis Data Integrity pre-screening

Vitalitätscheck

Sogenannte „Vital Checks“ decken Fehler auf, die während der Datenaufnahme passieren. Sie können diese Checks automatisch generieren lassen – zur Prüfung der Datenqualität und der Datenverarbeitung. Tests auf Vollständigkeit, Eindeutigkeit oder referentielle Integrität  sowie für Metadaten sind mit den vorhandenen Systemfunktionen schnell erstellt. Die generierten Testfälle decken Checks auf Tabellen- und auf Feld-Ebene ab – dabei berücksichtigen sie die verschiedenen Layer von Business Intelligence- und Data Warehouse-Systemen (BI/DWH).

Reconciliation-Tests

Bei einem „Reconciliation-Test “ findet ein vollständiger Vergleich zwischen den Quell- und den Zieldaten statt – genauso ist ein Abgleich von Dateien mit Datenbanken (und umgekehrt) möglich. Bei zwei Datensätzen  aus zwei unterschiedlichen Systemen kann ein Reconciliation-Test die Daten per Algorithmus oder vollständig Zeile für Zeile abgleichen. Diese Art von Tests eignen sich auch für Transformationsanforderungen; sie geben sofort Aufschluss, welche Anforderungen bereits getestet wurden und mit welchem Status (Pass/Fail).

Profiling-Tests

Profiling überprüft Ihre Daten aus einem Business-Blickwinkel auf logische Konsistenz und Richtigkeit.  Sie können beispielsweise prüfen, ob Versicherungsverträge nur gekündigt werden können, wenn alle ausstehenden Rechnungen beglichen sind. Die Profiling-Funktion lässt sich ebenfalls zum Monitoring nutzen. Sie ermittelt, wie viele Datenwerte eines bestimmten Typs zu einem bestimmten Zeitpunkt  vorhanden sind, um bei „Ausreißern“ eine Benachrichtigung zu erhalten. Mit den Ergebnissen können Sie längerfristig Trendprofile anlegen.

Tricentis Data Integrity profiling tests

Report-Tests

Für Report-Tests kommt die modellbasierte Testautomatisierung von Tricentis Tosca zum Einsatz. Mit ihr lässt sich überprüfen, ob die BI-Berichte in Cognos, Tableau, QlikView usw. vollständig gelayoutet sind. Außerdem findet eine inhaltliche Analyse der Daten statt, die als Basis in die Berichte einfließen.

Worker working with Tricentis Data Integrity report testing

Mit Tricentis Data Integrity loslegen