SAP

Branchenführende Unterstützung der SAP-Technologie

Die Fähigkeit, über SAP hinaus jede an Ihren End-to-End-Transaktionen beteiligte Technologie abzudecken, macht den Unterschied zwischen gelegentlichen Automatisierungsinitiativen und einer umfassenden und zuverlässigen Testautomatisierungsstrategie aus.

image

Comprehensive Support for SAP

Tricentis Tosca bietet umfassende Unterstützung für alle SAP-UIs an – einschließlich SAP WinGUI, SAP NetWeaver, SAP Business Client, SAP Fiori und Fiori 2.0, SAP für mobile Geräte sowie SAP S/4HANA.

Tricentis Tosca unterstützt alle aktuellen Versionen von S/4HANA (1511, 1610, 1709 und 18xx) sowie alle aktuellen SAP Fiori-Schnittstellen (1.38.x, 1.44.x, 1.52.x) – ohne jegliche Add-ons.

Darüber hinaus verlassen sich viele digitale Unternehmen heute auf SAP SuccessFactors als HR- und HCM-Lösung, auf SAP Ariba bei der elektronischen Beschaffung und dem Lieferkettenmanagement, auf SAP Hybris als E-Commerce-Lösung und auf SAP Concur bei Reisen und Reisekostenabrechnungen. Eine einfache, standardisierte Methode zur Definition der Automatisierung für all diese Technologien ist Voraussetzung für eine effiziente und effektive End-to-End-Testautomatisierung für Geschäftsprozesse.

Tricentis Tosca unterstützt die Testautomatisierung für die gängigsten Lösungen im SAP-Portfolio – SAP SuccessFactors, SAP Ariba, SAP Hybris und SAP Concur –, um Unternehmen zu helfen, End-to-End-Geschäftsprozesse schnell und zuverlässig zu testen. Tricentis Tosca unterstützt diese Technologien nativ, ohne das eine zusätzliche Konfiguration nötig ist – einschließlich SAP C/4 HANA, kundenspezifischen SAP SuccessFactors-Bereitstellungen, allen SAP Concur-Schnittstellen und -Controls, allen SAP Ariba-Controls, dynamischen Inhalten und anderen.