Weltweite Nachfrage nach KI-basiertem Enterprise Continuous Testing steigt: Tricentis verzeichnet das vierte Jahr in Folge starkes Wachstum

Führender Anbieter von automatisiertem Testing baut Reichweite aus und treibt Produktentwicklung voran, um Innovationsfähigkeit und digitale Transformation in Unternehmen zu fördern

Wien, 3. Februar2021 —  Tricentis, die weltweit führende Testplattform für moderne Cloud- und Enterprise-Anwendungen, verzeichnete 2020 ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr mit erheblichem Wachstum. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen ein zweistelliges Wachstum der jährlich wiederkehrenden Umsätze (Annual Recurring Revenue, ARR), schloss wichtige Innovationspartnerschaften, gewann neue namhafte Kunden, stellte Produkterweiterungen vor und erhielt Branchenauszeichnungen. Diese positiven Entwicklungen stellen die Weichen für das weitere Wachstums des weltweit führenden Anbieters von Enterprise Continuous Testing.

Im Jahr 2020 hat Tricentis mehrere Meilensteine erreicht und plant, ihre ehrgeizigen Bestrebungen in puncto Produktinnovation und Expansion weiter voranzutreiben. Zu den wichtigsten Highlights des Jahres 2020 gehören:

  • Strategische Partnerschaft mit SAP: Die erweiterte Partnerschaft hilft Kunden dabei, die größten Hindernisse bei der Einführung von Cloud und SAP S/4HANA zu überwinden und den Wandel hin zum intelligenten Unternehmen zu beschleunigen. Die Zusammenarbeit umfasst die gemeinsame Entwicklung von Projekten sowie das Reselling als SAP Solution Extension über das globale SAP-Vertriebsteam und den Channel
  • Neue namhafte Kunden: Große Unternehmen, darunter Dell, IHG, LVMH, McKesson, Mercedes-Benz, SPAR und viele mehr, wandten sich an Tricentis, um ihre Ziele bei der digitalen Transformation zu erreichen. So konnte SPAR die Geschwindigkeit bei der Durchführung von Tests um 800 Prozent steigern und Mercedes-Benz seine Test-Kosten um 100 bis 150 Prozent senken – bei einem zudem erheblich erweiterten Testumfang. Auch Branchenführer vertrauen auf Tricentis-Lösungen, darunter acht der größten Versicherer und internationalen Banken sowie sieben der größten Telekommunikationsanbieter.
  • Produktinnovationen: Tricentis gilt bei der Entwicklung vom skriptbasierten hin zum modellbasierten Testing als Pionier der Testautomatisierung. Mit der kürzlichen Einführung von Vision AI, einer auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden neuen Generation der Testautomatisierung, läutet das Unternehmen wiederum eine neue Ära ein. Zudem hat Tricentis mit Tricentis Test Automation Solution for ServiceNow sein Angebot für Enterprise Application Testing erweitert und beschleunigt damit das Testing um den Faktor 40.
  • Branchenweite Anerkennung: Die Entwicklung des Unternehmens im vergangenen Jahr wurde mit bedeutenden Branchenauszeichnungen gewürdigt. Darunter der Deloitte Technology Fast 500 Award, der 2020 BIG (Business Intelligence Group) Award for Business und die Auszeichnung als 2020 Gartner Peer Insights Customers’ Choice für Software Test Automation. Das dritte Jahr in Folge wurde Tricentis außerdem als Leader der Forrester Wave™: Continuous Functional Test Automation Suites in Q2 2020 ausgewiesen.

„Tricentis Tricentis wurde mit dem Ziel gegründet, die Bereitstellung von Software für DevOps-Teams zu automatisieren. So können CIOs die mit manuellen Aufgaben verbundenen Kosten deutlich senken und stattdessen in umsatzsteigernde IT-Initiativen investieren”, erklärt Sandeep Johri, CEO von Tricentis. „Angesichts der steigenden Marktnachfrage nach KI-basierten Continuous-Testing- und Enterprise-Automation-Lösungen wird Tricentis in seiner Rolle als Marktführer auch in Zukunft innovative Lösungen bereitstellen, um nachhaltig zum Erfolg seiner Kunden beizutragen.”

Unternehmen und CIOs sehen sich mit den Herausforderungen der aktuellen globalen Pandemie konfrontiert. Es gilt, Abläufe anzupassen und Initiativen zur digitalen Transformation schnell voranzutreiben. Dies hat auch zu einer steigenden Nachfrage nach Softwareentwicklungen geführt, um die Effizienz zu steigern und Testprozesse zu automatisieren. Laut einer aktuellen Studie des internationalen Markforschungsunternehmens Global Market Insights wird der Markt für Enterprise Software Testing auf 40 Milliarden US-Dollar geschätzt. Angesichts immer schnellerer Software-Lieferzyklen steigt der Marktbedarfs an Continuous-Testing-Lösungen. Daher hat Tricentis ihr Geschäft erheblich skaliert, um Bestandskunden zu unterstützen und ihnen weitere Möglichkeiten zu eröffnen, erfolgreich zu wirtschaften – durch KI-gestütztes Testing, nahtlose Integration und Testing für Enterprise-Anwendungen sowie Investitionen in Product Innovation und Product Leadership.

„Software Testing ist heute auf C-Level-Ebene ein obligatorisches und unumgängliches Thema”, sagt Erwin Logt, Group CIO, Danone. „Wir erkennen die Notwendigkeit von Veränderungen in Entwicklungsprozessen, sei es auf der Ebene von Unternehmensanwendungen oder Consumer Apps und Ähnlichem. Die Dringlichkeit und Geschwindigkeit des Wandels nehmen jedoch zu. Gleichzeitig ist die Fehlertoleranz so niedrig wie nie zuvor. Je mehr wir digitalisieren, desto stärker sind wir von der Technologie abhängig und desto größer sind die Auswirkungen eines Ausfalls, eines Fehlers oder eines Bugs im System. Die Bedeutung von Testing wird immer größer. Es gibt keine Alternative, wir müssen automatisieren und dies so einfach wie möglich gestalten.”

„Ich sehe häufig, dass zu viel Geld für manuelles Testing und Back-Office-Prozesse ausgegeben wird”, erklärt Louise McCarthy, INed, Recognise Financial Services. „Wenn man dies schneller und kostengünstiger hinbekommt, dann kann man das Geld für wichtigere Dinge verwenden. Es gilt, in Innovationen zu investieren, um mit der Zeit zu gehen, mit dem Wandel Schritt zu halten oder diesen im technologischen Wachstum sogar anzuführen.”

Wie Tricentis Kunden dabei hilft, ihre digitale Transformation zu beschleunigen und ihre Innovationsfähigkeit zu steigern, lesen Sie hier: https://www.tricentis.com/customer-stories/

Über Tricentis
Tricentis ist Marktführer auf dem Gebiet des Entreprise Continuous Testing und erfindet Softwaretests für DevOps-, Cloud- und Enterprise-Anwendungen vollkommen neu. Die KI-basierte Continuous-Testing-Plattform von Tricentis bietet eine neue und grundlegend andere Art, Softwaretests durchzuführen – durchgängig automatisiert, vollständig codelos und intelligent durch KI gesteuert. Der Ansatz eignet sich sowohl für die agile Entwicklung als auch für komplexe Enterprise-Anwendungen und ermöglicht es Unternehmen, die Geschwindigkeit von Software-Releases zu erhöhen, Kosten zu senken, die Software-Qualität zu verbessern und ihre digitale Transformation zu beschleunigen. Tricentis wird von allen wichtigen Branchenanalysten als führend anerkannt und wurde unter anderem fünf Jahre in Folge zum Leader im Magic Quadrant von Gartner ernannt. Tricentis hat mehr als 1.800 Kunden, darunter einige die größten Marken der Welt, wie Accenture, Coca-Cola, Nationwide Insurance, Allianz, Telstra, McKesson und Vodafone. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.tricentis.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Pressekontakt:
Akima Media
Philipp Wilhelm / Daniela Fichtl
Telefon +49 89 1795918-0
tricentis@akima.de