image

White Papers

Die digitale Transformation von SAP-Anwenderunternehmen erfordert einen neuen Testansatz

Whitepaper

Die wichtigsten Fähigkeiten für ein neues Testen

Angesichts der Tatsache, dass die Bereitstellung von SAP-Applikationen immer komplexer wird und schneller erfolgen soll, lastet auf Test-Teams immer mehr Druck, rasch einen Einblick in die Geschäftsrisiken jedes Software-Releases zu geben. Mit den neuesten SAP-Updates wird es für Softwaretester jedoch immer schwieriger hier schrittzuhalten.

Softwaretester stehen vor einer Reihe von Herausforderungen

  • Automatisierte Tests für frühere Generationen von SAP-Plattformen müssen neu erstellt werden.
  • Bestehende Testprozesse passen nicht zu den neuen schnelleren (und fragmentierteren) Release-Zyklen, in denen sich verschiedene Komponenten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten entwickeln.
  • In SAP-Umgebungen müssen neue Technologien wie SAP SuccessFactors, SAP Ariba und SAP Hybris getestet werden.
  • Neu entwickelte Geschäftsprozesse erstrecken sich in der Regel über das SAP-Umfeld hinaus, einschließlich APIs, Mobile, Mainframes usw. Bei älteren Testverfahren ist dies jedoch häufig nicht der Fall.

Wenn Sie diese ausschlaggebenden Punkte nicht berücksichtigen, könnte dies die digitale Transformation gefährden. Es liegt auf der Hand, dass konventionelle Softwaretest-Ansätze auf frühere Generationen von SAP-Applikationen abgestimmt sind und einfach nicht mit den modernen, agilen und verteilten SAP-Anwendungsumgebungen schritthalten können.

Lesen Sie dieses Paper, um mehr über die Schlüsselfähigkeiten zu erfahren, die es für moderne SAP-Tests braucht.

Jetzt herunterladen